/ deutsch / english

 

Grammy Award 2018 Logo

Maria Lettberg ist mit ihrer CD (Zara Levina, The Piano Concertos) in der Kategorie "Best Classical Instrumental Solo"; für den Grammy Award 2018 nominiert.

Arnt Cobbers von "Fono Forum" berichtet in der Ausgabe Oktober 2019 über die neueste Aufnahme von Maria Lettberg:

Mit der Gesamteinspielung des Klavierwerks von Alexander Skrjabin sorgte Maria Lettberg 2007 für Furore, eine Entdeckung war auch Ihre Einspielung der Klaviermusik des finnischen Romantikers Erkki Melartin. Nun ist ihr mit der Wiederentdeckung der russisch-sowjetischen Komponistin Zara Levina (oder auch Sara Lewina) erneut ein Coup gelungen: Auf zwei CDs hat sie die beiden Klavierkonzerte (mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin) und das Werk für Klavier solo und Kammermusik aufgenommen.

Der vollständige Artikel als PDF

 

 

AKTUELLE KONZERTKRITIK:

Maria Lettberg spielte in der Elbphilharmonie.

16.10.2019 Hamburger Abendblatt

Impressionen von der CD-Aufnahme und Interviews